Bekanntmachung

VE312a: Trockenbau (Neubau) DRESO_HH-2019-0040





Vergabenummer:DRESO_HH-2019-0040

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber


I.1) Name und AdressenOffizielle Bezeichnung: Gemeinde Rellingen

Postanschrift: Hauptstraße 60
Postleitzahl / Ort: 24562 Rellingen Rellingen
Land: Deutschland
NUTS-Code: DEF09


E-Mail: d.schudak@rellingen.de
Internet-Adresse(n)Hauptadresse: (URL) http://www.rellingen.de
I.2) Gemeinsame Beschaffung
Der Auftrag wird von einer zentralen Beschaffungsstelle vergeben
I.3) Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: (URL) https://tender24.de/NetServer/TenderingProcedureDetails?function=_Details&TenderOID=54321-Tender-16bd72382f5-78ce155a0e1638cd
Weitere Auskünfte erteilt/erteilenfolgende Kontaktstelle:
Offizielle Bezeichnung: Drees & Sommer Hamburg GmbH

Postanschrift:
Postleitzahl / Ort: Hamburg
Land: Deutschland
NUTS-Code: DE6



E-Mail: cvs@dreso.com
Hauptadresse: (URL) http://www.dreso.com
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichenelektronisch via: (URL) http://www.tender24.de
I.4) Art des öffentlichen AuftraggebersRegional- oder Kommunalbehörde
I.5) Haupttätigkeit(en)Wirtschaft und Finanzen

Abschnitt II: Gegenstand


II.1) Umfang der Beschaffung  
II.1.1) Bezeichnung des Auftrags:VE312a: Trockenbau (Neubau)
Referenznummer der Bekanntmachung: DRESO_HH-2019-0040
II.1.2) CPV-Code Hauptteil45400000-1
II.1.3) Art des AuftragsBauauftrag
II.1.4) Kurze Beschreibung:Trockenbauarbeiten
II.1.5) Geschätzter GesamtwertWert ohne MwSt.: 604.000,00 EUR
II.1.6) Angaben zu den LosenAufteilung des Auftrags in Lose: Nein


II.2) Beschreibung  
II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s)CPV-Code Hauptteil: 45000000-7
45430000-0
II.2.3) Erfüllungsort  
NUTS-Code:DEF09
Hauptort der Ausführung:Gemeinde Rellingen
II.2.4) Beschreibung der BeschaffungWände
- 3.300 m2 Trennwände mit Gipsplattenbeplankung Q1 gespachtelt
- 250 m2 Vorsatzschalen/Wandbekleidungen Gipsplattenbeplankung Q1 gespachtelt
- 400 m2 Trennwände mit Zementbauplattenbeplankung

Decken
- 550 m2 GK-Unterdecke glatt, Q1 gespachtelt
- 780 m2 GK-Unterdecke gelocht, Q1 gespachtelt
- 1.800 m2 Rasterdecke,
- 160 m2 Unterdecke Zementbauplatten

Sonstiges
- 135 m2 Wandabsorber
II.2.5) Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien


Preis
II.2.6) Geschätzter Wert  
II.2.7) Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems

Beginn: 02.12.2019 Ende: 29.05.2020
Dieser Auftrag kann verlängert werden: Nein
II.2.10) Angaben über Varianten/AlternativangeboteVarianten/Alternativangebote sind zulässig: Nein
II.2.11) Angaben zu Optionen:Optionen: nein
II.2.12) Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen UnionDer Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: Nein
II.2.14) Zusätzliche Angaben:Keine.

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben


III.1) Teilnahmebedingungen  
III.1.1) Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder HandelsregisterAlle geforderten Erklärungen und zugehörigen Bescheinigungen/Nachweise sind anzugeben.
III.1.2) Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien: Alle geforderten Erklärungen und zugehörigen Bescheinigungen/Nachweise sind anzugeben.
Möglicherweise geforderte Mindeststandards:
III.1.3) Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien: Alle geforderten Erklärungen und zugehörigen Bescheinigungen/Nachweise sind anzugeben.
Möglicherweise geforderte Mindeststandards:
III.1.5) Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2) Bedingungen für den Auftrag  
III.2.2) Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:s. Vergabeunterlagen
III.2.3) Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal  

Abschnitt IV: Verfahren


IV.1) Beschreibung  
IV.1.1) VerfahrensartOffenes Verfahren
IV.1.3) Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem

IV.1.6) Angaben zur elektronischen Auktion  
IV.1.8) Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: Ja
IV.2) Verwaltungsangaben  
IV.2.1) Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren  
IV.2.2) Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder TeilnahmeanträgeTag und Ortszeit: 26.08.2019 09:00 Uhr
IV.2.4) Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden könnenDE
IV.2.6) Bindefrist des AngebotsDas Angebot muss gültig bleiben bis: 26.09.2019
IV.2.7) Bedingungen für die Öffnung der AngeboteTag: 26.08.2019, Ortszeit: 09:00

Angaben über befugte Personen und das Öffnungsverfahren: Nur Vertreter des Auftraggebers.

Abschnitt VI: Weitere Angaben


VI.1) Angaben zur Wiederkehr des AuftragsDies ist ein wiederkehrender Auftrag: Nein
VI.2) Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
Die elektronische Rechnungsstellung wird akzeptiert
Die Zahlung erfolgt elektronisch
VI.3) Zusätzliche Angaben:Keine.
VI.4) Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren  
VI.4.1) Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/NachprüfungsverfahrenOffizielle Bezeichnung: Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus
Postanschrift: Düsternbrooker Weg 94
Postleitzahl / Ort: 24105 Kiel
Land: Deutschland




VI.4.2) Zuständige Stelle für SchlichtungsverfahrenOffizielle Bezeichnung:
Postanschrift:
Postleitzahl / Ort:





VI.4.3) Einlegung von RechtsbehelfenGenaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen: entsprechend der Regelungen in §160 GWB
VI.4.4) Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteiltOffizielle Bezeichnung: Gemeinde Rellingen
Postanschrift:
Postleitzahl / Ort: Rellingen
Land: Deutschland




VI.5) Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:13.07.2019